Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise

Rechtliche Hinweise

Der sorgfältige Umgang mit sensiblen Daten und Regeln für den Datenschutz im persönlichen Umgang, mit elektronischen Hilfsmitteln und Dokumenten stellt für sämtliche Mitarbeitenden der SIZ Care AG eine tägliche Herausforderung dar.

Daher hat sich die SIZ Care AG vor vielen Jahren für die Einführung eines professionellen Qualitätsmanagements nach ISO entschieden.
Zusammen mit dem Datenschutzgütesiegel "GoodPriv@cy" erfüllt die SIZ Care AG in diesen beiden Bereichen die höchsten (schweizerischen) Normen und entspricht so stets den sich immer ändernden Anforderungen. 

Informieren Sie sich jetzt über die Rechtlichen Informationen sowie der Datenschutzpolitik der SIZ Care AG - nehmen Sie sich genügend Zeit und lesen Sie diese sorgfältig durch.

Sollten Sie zu diesen Ausführungen Fragen oder Anregungen haben, zögern Sie bitte nicht und nehmen Kontakt mit uns auf:

Telefon: +41 44 496 63 00
Email: rechtsdienst(at)sizcare.ch

 
 

© SIZ Care AG, 2013 (letzte Aktualisierung am: 30. Oktober 2013)

Allgemeines
Die Strategie der SIZ Care AG zum Schutz der Persönlichkeitsrechte erstreckt sich auf die Erfassung, Verwendung und Weitergabe von persönlichen Daten, die bei Kontaktaufnahme mit der SIZ Care AG unter Umständen erhoben werden, also beispielsweise dann, wenn Sie unsere Webseite besuchen, wenn Sie Produkte sowie Leistungen der SIZ Care AG erwerben oder wenn Sie unsere Vertriebspartner bzw. unseren (Kunden-) Dienst in Anspruch nehmen.

Ihre Persönlichkeitsrechte haben bei uns höchste Priorität, und wir bemühen uns nach besten Kräften, diese Rechte auch zu schützen.

Warum erfassen wir persönliche Daten?
Die SIZ Care AG erfasst Ihre persönlichen Daten, um Ihnen einen vorbildlichen Kundenservice zu bieten, einen bequemen Zugriff auf unsere Produkte und Services zu ermöglichen und ein optimales Leistungsangebot zu unterbreiten. Darüber hinaus helfen uns Ihre persönlichen Daten dabei, Sie über die neuesten Dienstleistungen der SIZ Care AG und sonstigen Entwicklungen im Gesundheits- und Absenzenmanagement auf dem Laufenden zu halten, die nach unserer Einschätzung für Sie interessant sein könnten.

Welche Daten werden erfasst und wie sie möglicherweise verwendet werden?
Sie können beispielsweise um persönliche Angaben gebeten werden, wenn Sie ein Service-Problem mit uns am Telefon besprechen, wenn Sie Daten/Informationen von unserer Website www.sizcare.ch laden, sich für ein Seminar anmelden, an einer Online-Umfrage teilnehmen oder eine neue Dienstleistung einkaufen. Wenn Sie mit der SIZ Care AG in Kontakt treten, werden von Ihnen stets nur solche Auskünfte erbeten, die für die jeweilige Situation relevant sind. Hierzu gehören beispielsweise Name, Postanschrift, Telefonnummer, Email-Adresse und bevorzugte Methode der Kontaktaufnahme oder Informationen im Zusammenhang mit Kundendienst- bzw. Service-Problemen. Wir erfassen Daten zu den Kundenaktivitäten auf unserer Website. Anhand dieser Daten können wir ermitteln, welche Informationen für unsere Kunden wirklich nützlich sind und welche Bereiche unserer Website, Produkte und Internet-Services Sie am meisten interessieren.

Wann geben wir persönliche Daten weiter?
Die SIZ Care AG nimmt den Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte sehr ernst. Ihre Kontaktinformationen werden von der SIZ Care AG an andere Anbieter weder verkauft noch verliehen.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?
Die SIZ Care AG ergreift Vorsichtsmassnahmen, einschliesslich verwaltungstechnischer, elektronischer und physischer Verfahren, um Ihre persönlichen Daten vor Verlust, Diebstahl und Missbrauch sowie vor unbefugtem Zugriff, Weitergabe, Änderung und Zerstörung zu schützen.

Cookies und andere Technologien
Wie auf vielen anderen Websites von Unternehmen üblich, verwendet auch die SIZ Care AG so genannte "Cookies" und andere Technologien, um einen besseren Einblick darin zu erhalten, welche Bereiche unserer Websites besonders beliebt sind, wie sich unsere Besucher auf der Website bewegen und wie viel Zeit sie in den verschiedenen Bereichen verbringen.

Beim Zugriff auf diese Website werden von der SIZ Care AG bestimmte Informationen automatisch erfasst und in Protokolldateien gespeichert. Zu diesen Informationen gehören Internet-Protokolldateien (IP-Adressen), Browser-Typ, Internet-Service-Provider (ISP), Verweis-/Endseiten, Betriebssystem, Datums-/Zeitmarken und Clickstream-Dateien.

Diese Daten sind vor Unbefugten geschützt und werden nicht an Dritte bekannt gegeben. Personenbezogene Auswertungen finden nicht statt. Die Daten werden lediglich zu statistischen Zwecken anonym ausgewertet.

Unser Engagement zum Schutz Ihrer Persönlichkeitsrechte
Damit die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten gewährleistet ist, werden die vorliegenden Richtlinien an alle Mitarbeitenden der SIZ Care AG weitergegeben und Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte innerhalb des Unternehmens streng umgesetzt. Darüber hinaus ist die SIZ Care AG im Besitz eines Datenschutzgütesiegels, das dem Schutz der Persönlichkeitsrechte und bei allen Aspekten des Datenschutzes dient.

Haftungsausschluss
Weder die SIZ Care AG noch ihre Mitarbeitenden übernehmen irgendeine Gewähr für die inhaltliche Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf ihrer Website angebotenen Dienstleistungen und Informationen. Die SIZ Care AG behält sich vor, den Inhalt ihrer Website jederzeit abzuändern oder zu ergänzen.

Insbesondere wird die Haftung für direkte oder indirekte Schäden oder Folgeschäden, die Benutzern oder Dritten als Folge der Benutzung des Internets, der Website der SIZ Care AG und der daraus ersichtlichen Informationen in irgendeiner Weise entstehen könnten, ausgeschlossen. Dieser Haftungsausschluss umfasst u.a. auch den Datenverlust, den Missbrauch durch Dritte und Viren.

Die SIZ Care AG übernimmt insbesondere keine Haftung für Inhalte, die mit rechtlichen Bestimmungen ausserhalb der Schweiz nicht vereinbart werden können.

Die SIZ Care AG ist nicht verantwortlich für die von Benutzern vorgenommenen Eintragungen sowie für den Inhalt von Seiten, die nicht von der SIZ Care AG geprüft oder unterhalten werden (Links).

Fragen zum Schutz der Persönlichkeitsrechte
Wenn Sie Fragen zur Strategie der SIZ Care AG zum Schutz der Persönlichkeitsrechte oder zur Datenverarbeitung haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Senden Sie uns dazu eine Nachricht. Der Datenschutzverantwortliche der SIZ Care AG wird Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen beantworten:

rechtsdienst(at)sizcare.ch

Die SIZ Care AG ist berechtigt, die Strategie zum Schutz der Persönlichkeitsrechte von Zeit zu Zeit zu ändern. Werden an dieser Strategie wesentliche Änderungen vorgenommen, wird eine entsprechende Mitteilung zusammen mit der aktualisierten Version der Strategie auf unserer Website veröffentlicht.

 

nach oben

© SIZ Care AG, 2013 (letzte Aktualisierung am: 30. Oktober 2013)

Grundsatz
Das Kerngeschäft der SIZ Care AG beinhaltet den regelmässigen Umgang mit besonders schützenswerten Personendaten. Daher haben Datenschutz und Datensicherheit im Arbeitsalltag der Mitarbeitenden eine zentrale Bedeutung. Dieses Bewusstsein soll mit dem Erhalt eines funktionierenden Datenschutzmanagementsystems gefördert und periodisch überprüft werden können.

Gesetzliche Grundlagen
Die Pflicht zum Schutz der Persönlichkeitsrechte beim Bearbeiten personenbezogener Daten ist primär im Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) verankert. Die Mitarbeitenden der SIZ Care AG und alle in unserem Auftrag tätigen Personen sind zur Einhaltung dieses Gesetzes sowie zur Wahrung der Geschäftsgeheimnisse verpflichtet und unterzeichnen eine entsprechende Schweigepflichtserklärung.

Für die Bearbeitung von personenbezogenen Daten braucht es eine Rechtsgrundlage, sei es in Form einer (schriftlichen) Einwilligung der betroffenen Person im Rahmen einer vertraglichen Beziehung oder aber in Form von gesetzlichen Bestimmungen.

Datenschutzmanagementsystem
Zum Schutz der Daten vor missbräuchlicher Bearbeitung erfüllt das Datenschutzsystem die Anforderungen nach ''GoodPriv@cy''. Damit soll die Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften gewährleistet werden. Innerhalb der SIZ Care AG ist ein Datenschutzverantwortlicher für die regelmässige Schulung der Mitarbeitenden zuständig.

Unsere Datenschutz-Leitsätze

  • Die Mitarbeitenden der SIZ Care AG berücksichtigen die für den jeweiligen Auftraggeber massgebenden gesetzlichen Bestimmungen betreffend Bearbeiten von Personendaten (z.B. OR, ATSG, KVG, UVG, BVG, VVG).
  • Personendaten; sind vor dem Zugriff Unbefugter geschützt.
  • Die Mitarbeitenden dürfen nur diejenigen Unterlagen einsehen und Auskünfte einholen, die sie für ihre Arbeit benötigen.
  • Die Mitarbeitenden kennen sowohl die gesetzlichen Grundlagen als auch die internen Richtlinien/Weisungen und handeln dementsprechend.
  • Die Daten werden vorschriftsgemäss gesichert und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, bzw. wenn sie nicht mehr benötigt werden, vernichtet
     

Register der Datensammlungen
Die SIZ Care AG hat ihre Datenschutzbeauftragte beim EDÖB angemeldet. Die Datensammlung ist daher nicht meldepflichtig.

Fragen zum Datenschutz
Wenn Sie Fragen zur Datenschutzpolitik der SIZ Care AG haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Senden Sie uns dazu eine Nachricht. Der Datenschutzverantwortliche der SIZ Care AG wird Ihre Anfrage innerhalb von 30 Tagen beantworten:

rechtsdienst(at)sizcare.ch

Die SIZ Care AG ist berechtigt, ihre Datenschutzpolitik von Zeit zu Zeit zu ändern. Werden wesentliche Änderungen vorgenommen, wird eine entsprechende Mitteilung zusammen mit der aktualisierten Version der Datenschutzpolitik auf unserer Webseite veröffentlicht.

Zürich, SIZ Care AG 

 

nach oben